2006

  • 11.12.2006 --- John Adams, den viele von Euch auch als Jos van den Brom kennen, ist zum Jahreswechsel in Europa und spielt am 5. Januar mit Guido Bos von ca. 13 bis 18 Uhr in H.I.Ambacht (in der Nähe von Rotterdam).

    Wenn Ihr Interesse habt (und das lohnt sich sicher!!), setzt Euch bitte baldmöglichst mit Lia Helmink unter
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! in Verbindung. Ich weiß nicht, ob Lia Deutsch spricht, also wenn möglich bitte auf Englisch (oder natürlich Niederländisch) schreiben...

  • 30.11.2006 --- Carole hat mir folgende Mail geschickt - sie möchte Eure Hilfe dabei, sich dafür einzusetzen, dass in den USA eine John Denver Briefmarke eingeführt wird.
    Aber lest selbst:

    "Dear Inge - I recently learned that a commemorative stamp as a tribute for consideration for John Denver in the US requires only 5 yrs since the person's demise instead of the original 10. So below is a letter I'm sending to you and am asking you if you could forward this to your readers and ask them to support this group effort project by copying, signing and/or submiting their own letter to the Stamp Advisory Committee (address in the letter) requesting the stamp. The Committee welcomes not only US citizens' requests but also those from the international community to further encourage the stamp's success. Thanks and have great holidays! Carole Romanowski

    DATE

    USPS Stamp Development
    Attn: Citizens Stamp Advisory Committee
    1735 N Lynn St. Ste 5013
    Arlington, VA 22209-6432

    Dear Sir or Madam:

    Please consider issuing a commemorative stamp honoring the singer-songwriter John Denver (born in Roswell, NM on 12/31/43; died Monterey Bay, CA 10/12/97). He was a great American environmentalist, conservationist, and humanitarian who strived endlessly to create peace, end hunger, save our natural resources, protect wildlife, and support the US Citizen in Space Program. His music and message is known worldwide, plus he was one of the top 5 recording artists in music history.

    Many dedications in John's honor through tributes, concerts, books, newsletters and websites created and contributed to by his millions of fans and followers are still in existence today, 9 years after his tragic demise.

    John Denver is embedded in our American culture, and his message and legacy still live on - and will forever.

    Thank you for your consideration for this deserving and worthy pursuit.

    Sincerely,


    NAME (Signature)
    ADDRESS
    PHONE NUMBER
    E-MAIL ADDRESS"

  • 27.11.2006 --- ich möchte Euch gern auf folgende Veranstaltung aufmerksam machen: Mit Dank an Andreas vom John Denver Project!

  • 25.11.2006 --- ich würde gern auf unserer Website eine Liste der Konzerte, die John in Deutschland gegeben hat, "abdrucken".

    Ich habe eine Liste, verschiedenen Quellen entnommen, zusammengestellt, aber mir fehlen noch einige Hallen, und ich weiß nicht, ob alles so 100% richtig ist.
    Mein Archiv ist sehr umfangreich, und mich da jetzt komplett durchzuwühlen würde Stunden dauern, also dachte ich, ich versuche es mal auf diesem Wege.
    Sicher ist jedes dieser Konzerte von irgendeinem von Euch besucht worden -- wenn was nicht stimmt, oder wenn Ihr etwas zu ergänzen/streichen habt, meldet Euch doch bitte bei mir, ja?
    Wie gesagt, es geht hauptsächlich um die Hallen, in denen John gesungen hat...

    Also, here we go:

    April 1979
    04. April Frankfurt, Jahrhunderthalle
    07. April Hamburg,
    09. April Düsseldorf,

    Oktober 1979
    05. Oktober Dortmund, Westfalenhalle
    06. Oktober Köln, Sporthalle
    07. Oktober Münster, Halle Münsterland
    10. Oktober Hannover, Eilenriedehalle
    11. Oktober München, Olympiahalle
    13. Oktober Hamburg, Kongeßzentrum
    14. Oktober Bremen, Stadthalle
    15. Oktober Berlin, Internationales Kongreßzentrum
    16. Oktober Mannheim, Mozartsaal
    17. Oktober Böblingen, Sporthalle
    18. Oktober Saarbrücken, Saarlandhalle
    20. Oktober Frankfurt, Jahrhunderthalle

    Oktober/November 1982
    29. Oktober Berlin,
    02. November Düsseldorf, Tonhalle
    04. November München, Congress Halle
    08. November Frankfurt, Jahrhunderthalle
    10. November Hamburg, Musikhalle
    11. November Bremen,

    Mai 1986
    13. Mai Frankfurt, Alte Oper
    14. Mai Düsseldorf, Tonhalle
    15. Mai München,
    17. Mai Hamburg,
    18. Mai Berlin,
    19. Mai Mannheim, Rosengarten

    Mai 1992
    10. Mai Ludwigshafen,
    13. Mai Bonn, Maritim
    15. Mai Hamburg, CCH
    16. Mai Berlin, ICC
    18. Mai Essen, Grugahalle
    19. Mai Frankfurt, Jahrhunderthalle
    21. Mai München, Circus Krone
    23. Mai Stuttgart, Messe Congress Centrum

    Oktober 1995
    09. Oktober Frankfurt, Jahrhunderthalle
    10. Oktober Düsseldorf, Philipshalle
    11. Oktober Hannover, Kuppelsaal
    12. Oktober Berlin, Tempodrom
    14. Oktober Bremerhaven, Stadthalle
    15. Oktober Hamburg, CCH
    16. Oktober Nürnberg, Meistersingerhalle
    19. Oktober Stuttgart, Hegelsaal
    20. Oktober Ludwigshafen, Friedrich Ebert-Halle
    21. Oktober Rastatt, Badnerhalle
    28. Oktober Passau, Nibelungenhalle
    30. Oktober Lübeck, Musik- und Kongreßhalle

    Danke, und liebe Grüße,
    Inge

  • 21.11.2006 --- in den USA ist ein interessantes Buch erschienen - "The Littlest Cowboy's Christmas" von Michael Chandler erzählt von einem Weihnachtsabend, den Chandler mit seinem Sohn, John und Zachary in Aspen verbrachte. Beigepackt ist eine CD, auf der John "Silent Night" singt.

    Es ist nun auch bei Amazon.de zu bestellen (ich hab solange mit dieser Rundmail gewartet...).
    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/1589803817/ref=pd_luc_mri/303-2852803-5598651?%5Fencoding=UTF8&m=A3JWKAKR8XB7XF

  • 14.11.2006 --- heute Morgen fand ich folgende Mail in meinem Briefkasten --
    einen Tag zu spät für unsere Weihnachts-Newsy (die heute in Druck geht....), aber SEHR spannend!
    Das Album "Merry Christmas, Aspen" ist als CD wiederveröffentlicht worden!

    Es enthält unter anderem vier Songs, bei denen John mitsingt; zwei davon sind überhaupt nur auf diesem Album, die anderen in dieser Version nur auf diesem Album zu haben.

    Einfach auf die angegebenen Seite gehen und "Buy" drücken...

    Hier die Mail von Tommy Paxton:

    Dear John Denver fans,

    Julie and I are delighted to announce that a digital remastering of the
    "Merry Christmas Aspen" record, originally recorded in Aspen in 1984, and
    featuring John Denver on the last four tracks, is now available through our
    website, http://paxtonmusic.com, just in time for Christmas! It includes a five
    page booklet which recounts the story of the making of the record and many
    fond recollections of the Christmastime musical collaborations that occurred
    in the '80s between John and the Aspen vocal groups that appear on the
    album.

    The project got its start in the fall of '83 when Julie Churchill Paxton
    decided to make a Christmas record of several of the vocal groups in Aspen
    that she directed at the time. She thought that it might include the Aspen
    Community Choir doing several choruses from Handel's Messiah, as well as the
    Aspen Dicken's Carolers and her children's choir doing a few of their
    Christmas favorites. She wondered if maybe John Denver would be willing to
    collaborate with these local singers.

    (excerpts from the "Merry Christmas Aspen" booklet)

    Julie had known John for a couple of years as the result of being musical
    director of the Windstar Foundation Earthkeepers kid's summer camp program.
    Julie was also the vocal teacher at the Aspen Public Schools and, earlier in
    the year, John volunteered to come in and do a concert for the kids during
    one of his brief periods at home that year. Julie had seen how generously
    he shared his musical gift with those around him. She thought that there
    was a decent chance that, if his busy schedule would permit, and if RCA
    would give him permission, he might -- just might -- be willing to
    contribure his talents to this local homespun project. If the right
    opportunity should arise, she would ask him. . .

    In early December, the Aspen Dickens Carolers were hired to sing at a
    private Christmas party at the Snowmass Club, outside of Aspen, Colorado.
    As was their custom at each party, they burst into the room singing, and to
    their great surprise, one of the guests at the party was John Denver! He
    listened attentively as the nervous singers performed a selection of carols.
    Aterwards, Julie took a deep breath and walked up to him and asked if he
    would consider being part of a Christmas record that she was producing that
    would include several Aspen choral groups that she was directing. Her
    enthusiam must have been enough to persuade him. He said, "Yes, I'd love to
    be involved" . . .

    As fans, many of you have heard most of the songs in John's extensive
    catalogue many times. This CD may be the first time that you have heard
    anything new from him in a long time. I know that when I dusted off the
    record to listen to it a while back, it touched my heart to once again hear
    the voice of the person that we all miss; ringing out in the Aspen Community
    Church with carolers and children surrounding him -- lifting all our hearts
    with the spirit of Christmas.

    Sincerely,

    Tommy Paxton

  • 17.10.2006 --- diejenigen von Euch, die auf dem Weekend waren, erinnern sich vielleicht an die "25 Jahre Retrospektive", die ich erstellt habe.
    Auf dem Weekend war es eine Diashow, die ich aus verschiedenen Gründen leider nicht online stellen kann - aber die Bilder (diesmal auch mit Jahreszahlen und Stichworten) könnt Ihr nun bei Webshots sehen - http://community.webshots.com/user/inkaistda
  • 09.10.2006 --- auch Heike hat ein Album mit Weekend-Bildern online gestellt -- Ihr könnt sie hier:
    http://fotoalbum.web.de/gast/heikeza/John_Denver_Weekend_2006
    anschauen.... ;-)
    Wenn jemand noch weitere Bilder hat, kann er/sie gern auch ein Online-Album erstellen und mir den Link schicken -- oder mir die Bilder schicken und ich lade sie zu den anderen, die bereits im Webshots-Album sind.
  • 01.10.2006 --- durch eine kürzliche Änderung bei Webshots scheint es nicht mehr möglich zu sein, die gezeigten Bilder herunterzuladen und auf dem eigenen Computer zu speichern, wenn man nicht bei Webshots angemeldet ist...
    Tut mir leid, das wusste ich nicht...
    Ich habe aber gerade eine Möglichkeit gefunden, wie es doch klappt - etwas umständlicher als zuvor, geht aber --- :-)
    Also, unter jedem Bild gibt es eine kleine Symbolleiste. Das zweite Symbol von links, "view full size picture", öffnet das Bild in einem neuen Fenster, hier kann man es dann wie üblich speichern - rechte Maustaste, "Bild speichern unter".
  • 27.09.2006 --- zunächst einmal etwas zum Aufschreiben - das Denver Weekend 2007 wird am 27./28. Oktober 2007 wieder in Sinzig stattfinden.
    Den späten Termin haben wir gewählt, um denen, die es gern möchten, die Möglichkeit zu geben, an den 10 Jahres Feiern in Aspen UND am Weekend teilzunehmen.
    Zur Erinnerung und Vorfreude kann ich gleichzeitig bekanntgeben - die Fotos vom Weekend 2006 sind online... ;-)
    Zu finden sind sie hier:
    http://community.webshots.com/user/inkaistda-reg
    Ich habe die Fotos aller Fotografen, die mir ihre Chips anvertraut haben (danke noch einmal an Gabi, Gaby, Wim, Horst, Suzanne, Peter, Gudrun und mich *grins*...) bunt gemischt und hoffe, ich habe aus den knapp 900 Bildern die richtigen ausgesucht.
    Viel Spaß beim Gucken -- Kommentare sind durchaus erwünscht.... :-D
  • 30.08.2006 --- "Hallo Freunde,

    Zum dritten Mal, spielt das John Denver Project in der Musikschule Dülmen, ein Konzert mit dem Besten von John Denver und ausgewählten Folksongs seiner Zeit.
    Mit Dabei: Detlev Fliß - Gitarre, E-Gitarre u. Gesang / Robert Rickard - Gitarre u. Gesang / Tina Schlief - Gesang / Carsten Rzepka - Bassgitarre / Andreas Elskemper - Gitarre u. Gesang!
    Zusätzlich findet derzeit ein Workshop in der Musikschule statt. (Freitags 18:30 - 20:00)
    Der Worshop erarbeitet gemeinsam 3 - 4 Stücke John Denvers. Mit dabei Klarinette - Querflöte - Flötte - Gitarre - E-gitarre. Vier Teilnehmer, die Ihre Arbeit aus dem Workshop bei unserem Konzert, mit uns zusammen, zum klingen bringen.
    Der Termin wie oben gesagt Samstag, den 09.09.06 ab 20 Uhr. Vorverkauf läuft zu 5 ? Alte Sparkasse - Musikschule und Dülmener Musikhaus. Abendkasse 7 ? !
    Diese Konzert wird wohl das letzte seiner Art in der alten Musikschule sein. Ab dem 30.09.06 ist die Musikschule zum Umzug in verschiedene Räumlichkeiten der Stadt verdonnert.
    liebe Grüße
    Andreas Elskemper 02594-84866
    --
    --
    Auch zu finden unter : www.andreas-duelmen.de"

  • 18.08.2006 -- In letzter Zeit sind diese beiden DVDs bei Ebay und auch Online-Händlern aufgetaucht:

    (Sorry für die Bildqualität, ich hab die DVDs nur eben schnell fotografiert.....)

    Es handelt sich bei beiden DVDs um Material vom "Wildlife Concert", das Ihr also womöglich bereits habt... "Sail Away" auf "Country Roads" ist NICHT von John...
    Solltet Ihr das "Wildlife Concert" noch nicht haben, würde ich raten, das Original zu kaufen, auch wenn es etwas teurer ist - die Qualität ist einfach besser...

  • 06.08.2006 --- gern geb ich folgende Info von Lorenz, alias Lawrence Pripple, an Euch alle weiter:

    Liebe Inge,

    am Samstag, 12. August um 20 Uhr ist es mal wieder so weit: Ich darf John's
    Lieder in einem größeren Rahmen vorstellen. Das Konzert heißt "Sing with the
    wind - Die Musik John Denvers" und ich spiele, zusammen mit zwei anderen
    Musikern an Piano, Mundharmonika, Gitarre, Mandoline, Geige und Percussion
    (die Band "Lawrence Pripple and friends" ist leider etwas geschrumpft), vor oder
    in der Festhalle Thurmansbang im Bayerischen Wald (bei Tittling) ausschließlich
    John's Lieder, besonders um den Titel des Konzertes (Lieder wie "Windsong",
    "Ponies" oder "To the wild country") sowie viele Klassiker.
    Der Eintritt ist wie immer bei meinen Konzerten frei. Mehr Informationen zum
    Konzert gibt es natürlich auf meiner Internetseite unter
    http://www.pripple.de/.

    Viele Grüße,
    Lorenz

  • 05.08.2006 --- vielleicht kann's ja jemand von Euch sehen (oder wenigstens aufnehmen, die Uhrzeit ist, gelinde gesagt, "ungünstig"....)
    Sky channel 329 Sky Movies 24 zeigt morgen (Sonntag) Früh um 4 Uhr (vermutlich 5 Uhr unserer Zeit, da es ein englischer Sender ist....) John's Film "Higher Ground".
    Wenn ich das recht verstehe, ist das ein Sender, der erstens über Satellit kommt und zweitens auch noch abonniert werden muss, aber wie gesagt - vielleicht kann's ja jemand anschauen...

    25.07.2006 --- folgende Mail fand ich gerade in meinem Postfach:

    Hallo ..
    Zur Eröffnung der Sportwoche Buldern spielt das John Denver Project am Samstag, den 29.07.06 .
    Der Ablauf des Abends wie folgt:
    18:30 Uhr Messe am Spieker / Maibaum unterm Falschirm
    ca. 19:45 Uhr Beginn des Dämmerschoppen mit Lifemusik JDP
    ( Für alle Musikfreunde des JDP - Konzertbeginn ca. 19:45 Uhr)
    Ende ca. 23 Uhr !!
    Eintritt frei für Jedermann.
    Freue mich Euch zu sehen.
    Liebe Grüße
    Andreas E.

    Schaut's euch doch mal an.... ;-)))

  • 19.07.2006 --- so, jetzt steht es im Videotext, also glauben wir es mal... ;-)
    Am Freitagmorgen, um 3:55 Uhr läuft bei "Das Vierte" noch einmal die Folge "Mord aus Mitleid" aus der Serie "Owen Marshall", in der John eine der Hauptrollen spielt.
    Vielen Dank an Gabi J., die mich darauf aufmerksam machte!
  • 12.07.2006 -- Sooooo, jetzt habe ich auch eine Songliste.... ;-)
    Ihr findet sie hier:
    http://www.sonybmg.de/artists2.php?iA=7&artist=2476&product=82876879462
    und wer die Songs noch nicht kennen sollte, kann auch gleich reinhören.
    SEHR interessante Mischung, wie ich finde.....
  • 11.07.2006 -- Am 28. Juli wird eine "neue" John Denver CD in Deutschland erscheinen.
    Es ist eine CD der Serie "Nur das Beste" "John Denver - Balladen und Love Songs".
    Amazon.de nimmt hier:
    http://www.amazon.de/gp/product/B000GDI4JU/302-5891243-3855269?v=glance&n=290380
    Vorbestellungen entgegen.

    Das Cover ist dort noch nicht zu sehen - es sieht so

  • 26.06.2006 --- ich hab grad eben eine Mail von Alex im Briefkasten vorgefunden --- der Einfachheit halber kopier ich sie einfach mal hier rein, vielleicht hat ja jemand Zeit und Interesse, sich das mal anzusehen:

    Hallo Inge,

    das ist zwar alles bissje knapp - aber das hat sich erst so ergeben. Also: am Mittwoch, 28. Juni, findet im Priesterseminar vorm Felizianum in Trier ein großes Benefiz-Open-Air zu Gunsten von Bolivien statt. Unter anderem werde ich live John Denver's Annie's Song singen, mit stimmlicher Begleitung von Sarah Rau. Vorher werde ich John und seine Intentionen mit diesem Lied vorstellen.

    Vielleicht könntest du das, wenn du magst, noch rundschicken, vielleicht hat ja jemand Zeit und kommt vorbei. Beginn ist um acht Uhr abends im Priesterseminar, Jesuitenstraße, schräg gegenüber von der Basilika. Die Einnahmen gehen der Theresienstiftung für Bolivien zu.

    Ich denke das könnte einige aus der Gegend interessieren, es wird ja schließlich ein Lied von John gesungen!

    Viele Grüße und Danke,

    Alex

  • 15.06.2006 --- folgende Mail war gerade im Briefkasten des Clubs -- vielleicht hat ja jemand Interesse an diesen Konzerten?
    Wird bestimmt klasse!!!

    Hi, Thought you may be interested in this if you don't already know about it.

    July FRi 14th & Sat. 15th. 2006 The John Denver Tribute nights. With Pete Huttlinger, Chris Nole & Mack Bailey. Also Ray Freeman from the UK. Tickets are £20.00 each because of high cost of more of John Denvers Band from usa. This is going to be really something. Support Act Neil & Gill Sherman, Form the UK.
    You'll be sorry you missed this.

    Kind Regards
    Jackie freeman
    if interested. Please send Uk Cheque or UK cash to

    Jackie Freeman
    WESTLEA
    HILL ROAD
    KIRKBY-IN-CLEVELAND
    TS9 7AN
    UK

    Tel 01642 714061

    LOVE & PEACE JACKIE, RAY & KIDS
    XXX

    Visit our web site
    http://www.feet-first-shoe-repairs.co.uk/

  • 14.06.2006 --- Ich hab gerade einen Anruf von Andrea bekommen --- sie hat über amazon.de eine günstige Bezugsmöglichkeit für die Mitchell Trio CDs mit John gefunden - ich hoffe, die Direktlinks funktionieren:
    Hier:
    http://www.amazon.de/exec/obidos/tg/detail/offer-listing/-/B0009A6MTY/all/ref=ufu_lmi_/028-0381481-2449341
    gibt es "Alive!" für 7,30 Euro plus 3 Euro Porto,
    und hier:
    http://www.amazon.de/exec/obidos/tg/detail/offer-listing/-/B000095IWX/new/ref=sdp_new_m/028-0381481-2449341
    "That's The Way It's Gonna Be/Violets of Dawn" für 10,80 plus Porto.
    Nach unseren Erfahrungen liefert Caiman Amerika flott und zuverlassig... ;-)
    Herzlichen Dank an Andrea!!!!
  • 12.06.2006 --- Eigentlich wollte ich sie ja noch beschriften - aber irgendwie komme ich nicht dazu, deswegen für alle Interessierten hier die Fotos von unserem Kennenlerntag in Oberhausen:
    http://johndenverclub.org/OB2006/OB2006.html

    Das Video ist ca. 20 MB groß, sollte also nur mit DSL angeschaut werden... ;-)

  • 16.05.2006 --- ganz kurz, ganz schnell und zugegeben gaaaaaanz kurzfristig ---- morgen (Mittwoch) früh läuft um 4 Uhr auf "Das Vierte" die Folge "Mord aus Mitleid" aus der Serie "Owen Marshall" mit John.
    Ich hoffe, diesmal stimmt die Zeitangabe auf der Website......
    Danke an Ilona!!!!
  • 05.05.2005 --- ja, er kommt mit Macht!
    Fast kann man hier bereits von sommerlichen Temperaturen sprechen...
    Auch an unseren Bäumen ist die Veränderung nicht spurlos vorüber gegangen - am Mittwoch hat Gabi sie besucht und ein paar Fotos mitgebracht - wir möchten Euch also auf einen kleinen Spaziergang einladen -- bitte folgt uns --- hier lang: http://www.johndenverclub.org/Mai2006/Mai2006.html ;-)
    Scheint 'ne Menge Obst zu geben dieses jahr, vielleicht machen wir auf dem Weekend Obstsalat? Oder Apfelmus?
    Hier denn noch ein kleiner Vorgeschmack:
    Baumblüte 2006
  • 02.05.2006 --- die Kennenlerntage rücken immer näher - drei sind bereits in knapp drei Wochen und der vierte dann zwei Wochen später -- deswegen möchten wir Interessierte bitten, sich so bald wie möglich, spätestens eine Woche vor der Veranstaltung, bei den jeweiligen Kontaktpersonen zu melden, damit wir Platzbedarf, Einkäufe usw. rechtzeitig planen können... ;-)

    Genaue Daten und Ansprechpartner findet Ihr in unserer Zeitung und hier: http://johndenver.homepage.t-online.de/page5.htm --- wir freuen uns auf Euch... ;-))

  • 30.04.2006 --- soeben habe ich eine e-mail von Gabi Jochem gefunden, in der sie mir berichtet, dass am 01.Mai 2006 um 13:15h aus der Serie "Ein Sheriff in New York" die Folge "Viehdiebe" mit John Denver im Programm "das Vierte" läuft.
    Vielleicht hat ja der Eine oder Andere von Euch die Gelegenheit, es anzusehen.
    Liebe Grüße und Dank an Gabi J. für's Aufpassen
  • 24.03.2006 --- wie Jean aus den USA mir gestern mitteilte, hatte Renee Armand, die eine Zeitlang in Johns Band gesungen hat, vor kurzem einen Unfall, bei dem sie sich schwere Rückenverletzungen zugezogen hat.
    Näheres ist uns nicht bekannt, aber es wäre wunderbar, wenn Ihr alle die Daumen drücken würdet, dass sie bald wieder ganz gesund wird...
  • 11.03.2006 --- Wie gesagt, unsere zeitung ist in Druck - und ich wollte Euch schnell die Daten der Kennenlerntage bekanntgeben, damit Ihr schonmal planen könnt.
    Also einfach mal hier: http://johndenver.homepage.t-online.de/page5.htm klicken -- da gibt es dann gleich auch die Adressen der Ansprechpartner zum Anklicken.
    Wie immer ist diese Liste erweiterbar, also, wenn noch jemand gern einen Kennenlerntag veranstalten möchte - nur Mut....
    Jetzt wünsche ich Euch noch ein schönes Wochenende,
  • 10.03.2006 --- soeben hab ich bei Ebay was entdeckt - das Hörbuch zu Johns Autobiografie "Take Me Home" -- gelesen von John selbst!

    Es kostet 11,50 engl. Pfund, plus 4,50 Porto, das ist ein Super-Angebot...

    7 Stck sollen noch erhältlich sein - hier geht es zu dem Angebot:

    http://cgi.ebay.com/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=7014480376&ssPageName=MERC_VIC_ReBay_Pr3_PcY_BIN_IT

    Viel Glück!!!

  • 26.02.2006 --- schnell eine kleine, zugegeben sehr kurzfristige Info --- heute Abend, von 18 bis ca. 20 Uhr deutscher Zeit, findet mal wieder ein Windstar Chat statt.
    Ihr könnt hier http://www.john-denver.org/chat/start.asp klicken um teilzunehmen.
    Bitte entschuldigt die späte Ankündigung --- ich war aus unerfindlichen Gründen überzeugt, dass das erst NÄCHSTES Wochenende ist....
  • 29.01.2006 --- Hallo Freunde,
    ich habe beim Aufräumen zwei Disketten (!) mit Fotos vom Weekend 1999 gefunden.... ;-)
    Die Fotos sind klein (das war noch die Zeit der Disketten, und an DSL hat noch keiner gedacht... :-D), aber ich habe ein paarmal gegrinst und dachte, Ihr habt vielleicht auch Spaß dran.
    Also hab ich die Bilder mal zu Webshots hochgeladen.
    Hier http://community.webshots.com/album/546859344yCYcRM könnt Ihr sie sehen.
    Vielleicht genau das richtige für einen ruhigen, kalten Sonntag?
  • 10.01.2006 --- soo, ich hoffe, diesmal klappt die Aussendung wieder reibungslos -- gestern hat T-Online sich geweigert, unsere Newsletters auszuliefern, sorry....
    Zum European Denver Weekend --- momentan wird für den 29/30. Juli geplant, und zwar in Apeldoorn, Niederlande.
    Gebt Ihr mir bitte nochmal bescheid, ob Ihr kommen würdet? Damit ich mal eine Zahl durchgeben kann - nach dem letzten Rundschreiben diesbezüglich schien das Interesse nicht so groß???
  • 09.01.2006 --- morgen ist ein besonderer Tag für "music and communication" - genau vor 25 Jahren wurde der Club gegründet!
    Zufällig findet morgen auch der regelmäßige Clubchat statt - es wäre sehr schön, wenn sich zur Feier des Tages vielleicht auch ein paar "Neulinge" zu den "regelmäßigen Chattern" trauen würden.
    Lasst uns eine kleine "Online-Party" veranstalten, okay?
    Hier nochmal die Adresse: http://www.johndenverclub.de, dann Sprache auswählen und auf "Chat" klicken.
    Bis morgen, ja? ;-)
Besucher/Visitors: